zur Startseite
 

Was ist Ultraschall (Sonographie)?

Die Reflektion der Schallwellen aus den Organen ergeben auf dem Ultraschallmonitor gute Diagnosemöglichkeiten (negative Wirkungen des Ultraschalls sind nicht bekannt)

Wann wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt?

Eine Ultraschalluntersuchung wird zur Diagnose der Schilddrüse, der Bauchorgane, der Nieren, der Brustdrüse und verschiedener Gelenke (Schultern, Knie) und Weichteile durchgeführt.

Wie wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt?

Auf die zu untersuchende Region wird ein Gel aufgetragen, der Arzt/die Ärztin fährt mit der Ultraschallsonde über diesen Bereich, die Strukturen stellen sich auf dem Monitor des Ultraschallgerätes dar.

Terminvereinbarung:erforderlich
Vorbereitung:teilweise erforderlich
Kontrastmittel:nicht erforderlich

Kontakt

Für Ihre Anfragen und Terminvereinbarung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 01 402 80 62 oder über das folgende Kontaktformular gerne zur Verfügung.